Harte Bedingungen bei den Kreismeisterschaften PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 05. Mai 2019 um 20:37 Uhr

Bei den gemeinsamen Kreismeisterschaften der Kreise Rheingau-Taunus, Westerwald, Rhein-Lahn und Limburg-Weilburg war der LC Mengerskirchen mit sechs Athleten vertreten. Für Anfang Mai waren die Bedingung leider nicht sonderlich gut. Die Temperaturen lagen im Oberwaldstadion Selters (WW) bei Null Grad Celsius und zu Beginn der Wettkämpfe gab es heftige Regenschauer. Die Athleten kämpften tapfer und zeigten trotz der widrigen Umstände ansprechende Leistungen.

Bastian Trost:
400 Meter: 53,42 (2. Männer)
800 Meter: 2:10,24 (1. Männer)

Teklay Rezene:
800 Meter: 2:12,92 (2. Männer)

Doreen Riepel:
Hochsprung: 1,40 Meter (2. Frauen)
Weitsprung: 4,22 Meter (7. Frauen)

Alina Schmidt:
200 Meter: 30,31 (1. Frauen)
Hochsprung: 1,58 Meter (1. Frauen)
Weitsprung: 4,72 Meter (2. Frauen)

Erik Schanz:
100 Meter: 12,79 Sekunden (4. MJU18), pB
200 Meter: 25,99 Sekunden (1. MJU18), PB

Julius Schermuly:
100 Meter: 13,08 (5. MJU18), pB
200 Meter: 27,57 (2. MJU18), pB

Pötz Charlotte:
200 Meter: 31,76 Sekunden (5. WJU18)
Hochsprung: 1,30 Meter (4. WJU18)
Weitsprung: 4,25 Meter (3. WJU18)

Alle Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. Mai 2019 um 21:30 Uhr
 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma