LCM Talente werden weiter gefördert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SH   
Mittwoch, den 15. Januar 2020 um 09:30 Uhr

Auch der Förderverein des Leichtathletikkreises Limburg-Weilburg hat wieder seinen Neujahrsempfang ausgerichtet. In diesem Jahr haben sich die Leichtathleten im Konferenzsaal der Kreissparkasse Weilburg getroffen.

Der Förderverein, im Jahre 2003 in Mengerskirchen gegründet, hat sich zur Aufgabe gemacht, die Vereine bei der Beschaffung von Sportgeräten, Weiterbildung, Stützpunkttraining, etc. finanziell zu unterstützen.
Unter anderem wird aus diesen Mitteln die Laktatmessung beim LCM gefördert. Wie die praktische Umsetzung der Laktattests beim LCM erfolgt, wurde von Sascha Helsper in einem kleinen Vortrag vorgestellt.

Eine weitere wichtige Säule des Förderkonzeptes ist die finanzielle Unterstützung von hoffnungsvollen Nachwuchssportlern. Der Förderverein nutzt diese Veranstaltung, um der breiten Öffentlichkeit sein Förderteam vorzustellen.
In diesem Jahr werden 20 Talente gefördert, mit Leon Brinkmann, Teklay Rezene, Alina Schmidt und Antonia Schermuly gehören auch vier Athleten des LCM diesem erlesenen Kreis an – herzlichen Glückwunsch!

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma