Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen

Ida Well in Wettkampflaune

Ida Well ist weiter in Wettkampflaune. Beim dritten Durchgang der Siegburger Bahnlaufserie war sei erneut über 800 Meter am Start. Mit 3:01,70 Minuten war sie diesmal nicht ganz zufrieden mit ihrer Leistung (6. W11). - Ergebnisse

Beim Herbstmeeting des TSV Hagen klappte es dann wieder besser und mit 2:59,73 Minuten blieb Ida Well wieder unter der angestrebten 3-Minuten Marke. (5. W11). Im Hochsprung belegte sie mit 1,15 Meter Rang vier in der W11. - Ergebnisse

Ida Well stabilisiert ihre Leistung über 800 Meter

Beim Siegburger Sommermeeting stabilisierte sich Ida Well auf den zwei Stadionrunden und blieb mit 2:59,94 Minuten erneut unter der drei Minuten Marke (8. W11). Trotz schwerer Beine konnte Ida Well sich auch über 50 Meter behaupten und wurde unter 48 Schülerinnen der Klassen W10/W11 neunte in der Gesamtwertung. Ihre Zeit: 8,04 Sekunden. – Ergebnisse

Ida Well

Lisa Schermuly hat sich getraut

LCM Vorstandsmitglied und Kassiererin im LC – Lisa Schermuly - hat sich heute getraut und ihrem Mann René das „Ja-Wort“ gegeben. Wir wünschen dem jungen Paar alles erdenklich Gute und eine glückliche und gesunde Zukunft.

Lisa Schermuly und Rene haben sich getraut
(Foto: A. Horz)

Happy Birthday LCM

Heute vor 49 Jahren wurde der LCM in der Vereinsgaststätte Hermann Meuser in Mengerskirchen gegründet. 13 junge Leute riefen den Leichtathletik Club ins Leben. Bernd Meuser schrieb im LCM-Echo 2-71 einen Bericht mit der Überschrift „… und dann trennten wird uns!. Vorausgegangen waren Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Vorstand des SV Blau-Weiß und der Leitung der Leichtathletik-Abteilung. Eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit war nicht mehr gegeben. Mit der Neugründung des LC sind wir nun völlig unabhängig. Wir sind uns auch bewusst, welche Aufgaben und Schwierigkeiten damit verbunden sind. Diese Aufgaben und Schwierigkeiten können wir bewältigen, wenn alle nach besten Kräften mitarbeiten.“

Derzeit arbeitet ein Festausschuss unter der Leitung von Lothar Beck akribisch an den Vorbereitungen für das anstehende Jubiläumsjahr „50-Jahre LCM“. Es sind mehrere Veranstaltungen in 2021 geplant. Festausschuss und Vorstand hoffen trotz der anhaltenden Pandemie auf durchführbare Events ohne größere Einschränkungen.

Gründungsmitglieder des LCM

Teklay Rezene knackt Streckenrekord von Rossmann

Die LSG Goldener Grund Selters/Ts. hat die Initiative von einigen Läufern aufgegriffen und auf der amtlich vermessenen Wettkampfstrecke der LG Brechen einen Halbmarathon ausgerichtet. Knapp 30 Läuferinnen und Läufern trafen sich am frühen Sonntag morgen und nutzten die bis dahin noch guten Laufbedingungen.

Allen voran Teklay Rezene, der in 1:12:09 Stunden den Streckenrekord von Benjamin Rossmann aus dem Jahre 2007 um elf Sekunden verbesserte und damit ebenfalls pers. Bestzeit erzielte. „Ich wollte eigentlich mit Sören zusammen laufen, habe aber schon früh gemerkt, dass es heute bei mir sehr gut läuft. Dann bin ich einfach mein Tempo gelaufen.“ Sören Plag lies sich nicht vom Kurs abbringen, verteidigte sicher Platz zwei und war am Ende mit 1:19:23 Stunden ebenfalls sehr zufrieden. „Von meiner Bestzeit war ich weit entfernt, aber mir war im Vorfeld schon klar, dass da heute nicht ran komme. Auf den letzten 6 Kilometern habe ich leider noch einiges verloren.“. Auf Rang sieben im Gesamteinlauf war Caro Schermuly anzutreffen. In 1:29:36 blieb sie unter den angepeilten 90 Minuten. „Zwischendurch war ich teilweise zu schnell, aber insgesamt bin ich gut durchgekommen.“ Vierter im Bunde war Thomas Steinebach. In 1:42:44 Stunden war er hinter Reiner Trost (TuS Lindenholzhausen) zweiter in der M60. Bilder - Ergebnisse

Caro Schermuly

 

Ida Well läuft unter drei Minuten

Bei der Siegburger Bahnlaufserie steigerte sich Ida Well über 800 Meter auf 2:59,23 Minuten. Damit wurde sie zweite in der W11 und freute sich zudem über eine neue Bestzeit. - Ergebnisse

Update Trainingsbetrieb, ab 18.08. wieder Schüler- und Kindertraining

Update 07.08.2020:

Ab dem 18.08.2020 findet auch wieder ein Training für Schüler und Kinder ab 4 Jahren statt.

Folgende Trainingszeiten und Gruppeneinteilung bieten wir ab dem 18.08.2020 an:

  • Kinder, 4 und 5 Jahre:

Freitag, 15.30 bis 16.30 Uhr

  • Kinder, 6 und 7 Jahre:

Freitag, 16.30 bis 17.30 Uhr

  • Schüler, 8 bis 12 Jahre:

Dienstag, 16.30 bis 17.45 Uhr

Donnerstag, 16.30 bis 17.45 Uhr

  • Jugend und Erwachsene:

Montag, 18.00 bis 19.30 Uhr

Dienstag, 18.00 bis 19.30 Uhr

Freitag, 17.30 bis 19.00 Uhr

Alle anderen Gruppen und Altersklassen müssen sich noch etwas gedulden.

 

10.05.2020:

Der Leichtathletik Club Mengerskirchen e.V. (LCM) wird ab dem 11.05.2020 wieder ein Training im Sportzentrum Mengerskirchen anbieten.

Da die Gesundheit unserer Mitglieder höchste Priorität genießt und wir an die Vorgaben der Hessischen Landesregierung sowie des Hessischen Leichtathletik-Verbandes (HLV) gebunden sind, können wir aktuell nur mit einem eingeschränkten Trainingsbetrieb starten.

 

Voraussetzungen:

Zurzeit ist die Teilnahme am Training des LCM an folgende Voraussetzungen geknüpft:

  • Unterschriebene Einverständniserklärung zur Teilnahme am Training des LCM während der COVID-19-Pandemie -> Download hier.

  • Kenntnisnahme der Handlungsempfehlung des HLV -> Download hier.

  • Kenntnisnahme der Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung -> Download hier.

#backontrack – LCM Athlten nutzten Chance in Dortmund

Unter dem Hashtag #backontrack betitelte die LG Olympia Dortmund ihr erstes Leichtathletik Meeting nach langer Wettkampfpause. Der Zuspruch war enorm. Viele Leichtathleten suchten verzweifelt nach einer ersten Standortbestimmung. Während sonst die üblichen Bahneröffnungswettkämpfe im April starten, war der Weg ins Stadion „Rote Erde“ für viele nicht zu weit. So auch für die Athleten des LC Mengerskirchen, die mit Ida Well, Bastian Trost und Teklay Rezenze gleich zu dritt gut vertreten waren. Über 3.000 Meter waren insgesamt acht Zeitläufe angesetzt. Im A-Lauf – mit dabei Teklay Rezene - wurde nach dem Start ein sehr verhaltenes Tempo angeschlagen, welches sich jedoch in der zweiten Hälfte immer mehr verschärfte. In einem starken Schlussspurt konnte sich Rezene in 8:52,79 als Sieger durchsetzen. In der Gesamtwertung aller Läufe war es am Ende Rang zwei. Beim Lauf über 800 Meter – auch hier waren acht Zeitläufe angesetzt – wurde gleich zu Beginn ein Höllentempo angeschlagen. Bastian Trost musste in der Schlussphase mächtig kämpfen und rettete sich schließlich noch mit 1:59,37 Minuten unter die Zwei-Minuten Marke. „Es war ein guter Saisoneinstieg, auch wenn noch deutlich Luft nach oben bleibt“, resümierten die Trainer und Betreuer des LC Mengerskirchen, Norbert Rautenberg und Manfred Fauser. Bei den Schülerinnen W11 glänzte Ida Well mit einem Doppelstart. Während sie im Lauf über 50 Meter ihre Bestzeit knapp verpasste (7,88 Sekunden, 4. W11), erreichte sie im Weitsprung mit 3,83 Meter einen neuen Hausrekord (4. W11). - Ergebnisse

Springer Meeting statt Bambini-Sportfest

Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19 hat sich der Vorstand des LC Mengerskirchen dazu entschlossen, das LCM Bambini-Sportfest in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen.

Als Ersatz bieten wir für die Schüler U14 und U16 ein Springer Meeting an. Und damit die Läufer nicht zu kurz kommen, findet im Anschluss noch ein 1.000 Meter Lauf für alle Klassen statt. Die Ausschreibung findet sich hier: https://lc-mengerskirchen.de/media/events/2020/Ausschreibung_LCM-Springer-Meeting_20200905.pdf

Es geht wiede los - Ida Well startet mit Bestzeit

Beim Sprintsportfest der LSG Goldener Grund Selters/Ts. hat Ida Well den Wiedereinstieg in den Wettkampf gewagt. Über 50 Meter gewann sie in neuer pers. Bestzeit von 7,86 Sekunden die Wertung in der W11. - Ergebnisse

Ida Well

Ab 18.6. Schülertraining für U12/U14

 

Der LC Mengerskirchen öffnet sein Trainingsangebot um eine weitere Einheit. Ab dem 18. Juni findet Donnerstags von 16:30 bis 17:45 Uhr wieder das Schülertraining für die Altersklassen U12 und U14 statt. Wie bisher auch, bitten wir die Athleten sich in den Doodle Plan für das jeweilige Training einzutragen. Darüber hinaus ist weiterhin die Einverständniserklärung ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen.

 

 

So erreichen Sie uns

Postadresse
Leichtathletik Club Mengerskirchen e.V.
Hohe Straße 19
35794 Mengerskirchen

E-Mail Adresse
info@lc-mengerskirchen.de

 

Newsletter abonnieren

Hier können Sie ihre E-Mail Adresse eintragen, um den LCM Newsletter zu empfangen.

Search