Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen

#backontrack – LCM Athlten nutzten Chance in Dortmund

Unter dem Hashtag #backontrack betitelte die LG Olympia Dortmund ihr erstes Leichtathletik Meeting nach langer Wettkampfpause. Der Zuspruch war enorm. Viele Leichtathleten suchten verzweifelt nach einer ersten Standortbestimmung. Während sonst die üblichen Bahneröffnungswettkämpfe im April starten, war der Weg ins Stadion „Rote Erde“ für viele nicht zu weit. So auch für die Athleten des LC Mengerskirchen, die mit Ida Well, Bastian Trost und Teklay Rezenze gleich zu dritt gut vertreten waren. Über 3.000 Meter waren insgesamt acht Zeitläufe angesetzt. Im A-Lauf – mit dabei Teklay Rezene - wurde nach dem Start ein sehr verhaltenes Tempo angeschlagen, welches sich jedoch in der zweiten Hälfte immer mehr verschärfte. In einem starken Schlussspurt konnte sich Rezene in 8:52,79 als Sieger durchsetzen. In der Gesamtwertung aller Läufe war es am Ende Rang zwei. Beim Lauf über 800 Meter – auch hier waren acht Zeitläufe angesetzt – wurde gleich zu Beginn ein Höllentempo angeschlagen. Bastian Trost musste in der Schlussphase mächtig kämpfen und rettete sich schließlich noch mit 1:59,37 Minuten unter die Zwei-Minuten Marke. „Es war ein guter Saisoneinstieg, auch wenn noch deutlich Luft nach oben bleibt“, resümierten die Trainer und Betreuer des LC Mengerskirchen, Norbert Rautenberg und Manfred Fauser. Bei den Schülerinnen W11 glänzte Ida Well mit einem Doppelstart. Während sie im Lauf über 50 Meter ihre Bestzeit knapp verpasste (7,88 Sekunden, 4. W11), erreichte sie im Weitsprung mit 3,83 Meter einen neuen Hausrekord (4. W11). - Ergebnisse

So erreichen Sie uns

Postadresse
Leichtathletik Club Mengerskirchen e.V.
Hohe Straße 19
35794 Mengerskirchen

E-Mail Adresse
info@lc-mengerskirchen.de

Partner & Sponsoren

EasyCookieInfo

Newsletter abonnieren

Hier können Sie ihre E-Mail Adresse eintragen, um den LCM Newsletter zu empfangen.

©2020 Leichtathletik Club Mengerskirchen (LCM)

Search