Süddeutscher Meister: Uya gewinnt das Finale

Der erste große Höhepunkt ist erreicht. Abdi Uya gewann am heutigen Sonntag das Finale über 800 Meter in der Männerklasse und wurde zum ersten Mal Süddeutscher Meister. Dies gelang zuletzt Sena Badane vor fünf Jahren in Ordruf. Seitdem stand der Titelzähler in der LCM Statistik bei der stolzen Zahl von 27.
Die Wettkampftaktik war von Coach Bernd Meuser richtig gewählt. Lange wurde überlegt. 800 Meter, 1.500 Meter, Süddeutsche Männer, Hessische U20? Wo wird die Konkurrenz starten? Was passt zum weiteren Formaufbau? Mit der Wahl auf die vier-Runden Distanz in der Halle mit Vorlauf und einem möglichen Endlauf war es genau die richtige Entscheidung. Erfahrung sammeln bei einer großen Meisterschaft, behutsame Vorbereitung auf weitere große Rennen. Mit 1:51,14 Minuten im Vorlauf und einer weiteren Steigerung auf 1:50,92 Minuten im Finale war es nicht zuletzt im Rückblick auf das bisherige Training ein perfektes Ergebnis. Ergebnisse