Positiver Saisonabschluss beim Kreisvergleichskampf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sascha Helsper   
Mittwoch, den 25. September 2019 um 07:28 Uhr

Am diesjährigen Kreisvergleichskampf der Schüler in Bruchköbel nahmen auch wieder Athleten des LCM teil. Die jungen Sportler überzeugten nochmals mit starken Leistungen und schlossen die Bahnsaison mit einem positiven Erlebnis ab.

Leonie Reicher erzielte im Speerwurf mit 22,33 m eine neu persönliche Bestleitung. Im 800 m –Lauf erreichte sie mit 2:56,00 min das Ziel, war aber mit der Zeit nicht ganz zufrieden.
Chayenne Hain bestätigte mit 4,00 m im Weitsprung und 1,35 m im Hochsprung ihr derzeitiges Leistungsniveau.
Ida Well und Sina Spornhauer zeigten beide einen couragierten Lauf über die 800 m. Ida verpasste mit 3:02,91 min ganz knapp ihr Bestzeit. Sina steigerte ihre Bestzeit deutlich, für sie blieb die Uhr bei 2:34,95 min stehen.

Leider konnte der Kreis keine Mannschaft für die Schüler U16 stellen, so dass die nominierten Ernesto Hain, Jamie Reichert und Leon Brinkmann zu Hause blieben mussten. Für Leon Brinkmann war der Ausfall ein Glücksfall, da er so am Sonntag bei hessischen Meisterschaften über 5 km teilnehmen und sich in seiner Altersklasse M14 den Titel sichern konnte.

Ergebnisse:
WU16
Sina Spornhauer
800 m – 2:34,95 min – Platz 5

WU14
Cheyenne Hain
Hochsprung – 1,35 m – Platz 12
Weitsprung – 4,00 m – Platz 16
Leonie Reichert
Speerwurf (400 g) – 22,33 – Platz 12
800 m – 2:56,00 min – Platz 15

WU12
Ida Well
800 m – 3:02,91 min – Platz 18

Gesamtergebnisse

Chayenne Hain, Leonie Reichert, Ida Well, Sina Spornhauer

 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma