Silvesterlauf in Frankfurt: Lea Pötz läuft auf Rang drei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 30. Dezember 2018 um 17:03 Uhr

LCM Trio läuft zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Frankfurt.
LCM Trio läuft zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Frankfurt.

Beim Frankfurter Silvesterlauf war auch in diesem Jahr wieder der LC Mengerskirchen vertreten. Auf dem 10 Kilometer Rundkurs im Stadtwald herrschten mit acht Grad Celsius nahezu optimale Bedingungen. Sören Plag überraschte bereits bei der 5 Kilometer Marke mit einer schnellen Durchgangszeit von knapp über 18 Minuten und konnte auch auf der zweiten Hälfte das Tempo hochhalten. In 36:33 Minuten kam Plag bereits auf Rang 41 ins Ziel und wurde in der AK M30 elfter. „Das war der schnellste 10er in diesem Jahr und zu meiner pers. Bestmarke fehlte heute nicht viel. Ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampf!“, so LCM Athlet nach dem Rennen. Bei den Frauen positionierte sich Lea Pötz in einem rundum gelungenem Rennverlauf in 41:07 Minuten auf Platz drei in der WJU20. In der Gesamtwertung war sie mit Rang 16 weit vorne anzutreffen. Antonia Schermuly musste leider bei Kilometer sieben den Wettkampf vorzeitig aufgrund von Schmerzen im Schulter- und Oberarmbereich beenden. Dabei war der Rennverlauf bis zur Hälfte sehr vielversprechend, als sie mit 19 Minuten die 5 Kilometer Marke passierte. „Die Form und das bisher absolvierte Training stimmt.“ – ErgebnisseBilder

 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma