Tradition hochgehalten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 24. Dezember 2018 um 14:46 Uhr

LCM Heiligabendlauf 2018

Es gibt Geschichten die so einprägsam sind, dass man sie gerne wiederholen möchte. Man könnte es mit dem Krippenspiel an Heiligabend vergleichen. Was einst mit einem gemeinsamen Trainingslauf an einem 24. Dezember begann, hat bis heute Bestand. Die Namen Schäfer, Strieder, Fauser und Rautenberg wirken wie eingebrannt auf der Strecke. Beinahe unglaubliche Ereignisse sind hier über die Jahre hinweg entstanden. Es ist der Ansporn der LC Athleten, hier nachzuwirken und die Tradition hochzuhalten. So trafen sich auch heute wieder knapp 20 Läuferinnen und Läufer um den bisher fast unveränderten Kurs über Aborn, Nenderoth, Obershausen, Niedershausen, Probbach und Winkels in Angriff zu nehmen. Eine Neuerung gibt es jedoch zu vermelden. Erstmals war Start und Ziel am Sportzentrum. Dadurch hatten die Athleten im Anschluss einen warmen Empfang im neuen Clubraum und konnten ihre trockene Wechselkleidung anlegen. Die Ergebnisse: 1. Daniel (1:37:02), 2. Sören (1:37:27), 3. Teklay (1:42:15), 4. Mussi (1:45:28), 5. Caro und Thomas (1:50:19), 7. Bastian (1:51:49), 8. Antona A., Lea und Antonia S. (1:51:52), 11. Karsten (1:52:15), 12. Maximilian (1:53:33). Weitere Bilder finden sich hier.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Dezember 2018 um 10:42 Uhr
 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma