Felix Lang gewinnt das Finale im HABAKUK-Sprintcup 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 19. November 2016 um 21:31 Uhr

Die erfolgreichen LCM Athleten beim Hallensportfest in Frickhofen
Die erfolgreichen LCM Athleten beim Hallensportfest in Frickhofen (Foto: Lang)

Mit fünf Athleten besuchte der LC Mengerskirchen das Hallensportfest der LG Dornburg. In der Schulsporthalle der Mittelpunktschule St. Blasius wurde zudem das Finale des HABKUK Sprint Cups ausgetragen.  Allen voran ist Felix Lang zu nennen. In der Gesamtwertung gewann der 15-jährige Vorzeigeathlet und durfte den begehrten Siegerpokal in Empfang nehmen. Dies gelang auch Clubkamerad Erik Schanz in der M13. Alina Schmidt wurde in der W15 zweite. In den Einzeldisziplinen der Sprungwettbewerbe gab es für den LCM ausschließlich Spitzenplätze. Herausragend war die persönliche Bestleistung von Felix Lang im Weitsprung mit erstaunlichen 5,32 Meter. Weitere Ergebnisse:

Felix Lang (M15): Hochsprung: 1,58 Meter (1.) - Weitsprung: 5,32 Meter (1.) - 50 Meter: 6,6 Sekunden und 6,5 Sekunden (1.)

Erik Schanz (M13): Weitsprung: 4,61 Meter (1.) - 50 Meter: 7,1 Sekunden – 7,2 Sekunden (1.)

Alina Schmidt (W15): Hochsprung: 1,46 Meter (1.) - Weitsprung: 3,90 Meter (1.)

50 Meter: 7,6 Sekunden – 7,7 Sekunden (1.)

Charlotte Pötz (W14): Hochsprung: 1,34 Meter (1.) - Weitsprung: 4,03 Meter (1.)

50 Meter: 7,9 Sekunden – 7,9 Sekunden (3.)

Anne Reuter (W12): 8,1 Sekunden – Sekunden 8,2 (4.)

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma