Kai Pott bleibt beim Halbmarathon unter 1:40 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 13. November 2016 um 20:55 Uhr

Bei guten äußeren Bedingungen (2°C, klare Luft, kaum Wind) machten sich 113 Starter auf den Weg durch das Waldgebiet Kottenforst bei Bonn. 70 % asphaltiert, 30 % Waldwege, alles flach und gut zu laufen. Allerdings ist die Strecke knapp 200 m zu kurz. Kai Pott hatte sich zum Ziel gesetzt, unter 1:40:00 Stunden zu bleiben. Nach den ersten 10 Kilometern zeigte die Uhr eine Zwischenzeit von 46:40 Minuten. Auf der zweiten Hälfte konnte Pott noch einmal zulegen und erreichte auf Rang 27 das Ziel in 1:36:17 Stunden. In der Altersklassewertung belegte Kai Pott Platz sechs in der M45. - Ergebnisse

Kai Pott freut sich nach der Siegerehrung über Rang sechs in der M45

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma