Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Ergebnisse vom 2. Kila Cup in Weilmüster PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 27. Mai 2019 um 21:51 Uhr

Teamwertung

LCM Team U8: 5.
LCM Team U10: 9.
LCM Team U12 (zusammen mit dem SC Oberlahn): 6.

Ergebnisse

Einzelergebnisse der U12

Lina Belz: 50 Meter: 9,4 Sekunden (17.), 50 Meter Hindernis: 12,2 Sekunden (17.), Hochsprung: 0,75 Meter (21.), Schlagball: 9,00 Meter (21.), Mehrkampfwertung: (20.)
Lea Bastian: 50 Meter: 9,3 Sekunden (15.), 50 Meter Hindernis: 13,0 Sekunden (20.), Hochsprung: 0,85 Meter (18.), Schlagball: 13,00 Meter (16.), Stadioncross: 5:03,6 (11.), Mehrkampfwertung: (18.)
Ida Well: 50 Meter: 8,8 Sekunden (6.), 50 Meter Hinderniss: 11,5 Sekunden (8.), Hochsprung: 1,00 Meter (7.), Schlagball: 14,80 Meter (8.), Stadioncross: 4:48,2 (5.), Mehrkampfwertung: (6.)
Louis Anhold: 50 Meter: 8,6 Sekunden (7.), 50 Meter Hindernis: 11,5 Sekunden (11.), Hochsprung: 1,00 Meter (8.), Schlagball: 23,80 (9.), Stadioncross: 4:38,0 Minuten (10.), Mehrkampfwertung: (10.)
Linus Kaiser: 50 Meter: 9,1 Sekunden, 50 Meter Hindernis: 11,0 Sekunden, Hochsprung: 1,05 Meter, Schlagball: 26,70 Meter, Stadioncross: 4:20,4 Minuten, Mehrkampfwertung: (7.)

Ergebnisse Einzelwertung - Ergebnisse Mehrkampf

U12 Team des LCM beim 50 Meter Sprint
Foto: Anhold

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Mai 2019 um 21:14 Uhr
 
HM: Antonia Schermuly wird Hessische Vizemeisterin über 5.000 Meter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 26. Mai 2019 um 07:22 Uhr

Bei den Hessischen Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 im Auestadion in Kassel belohnte sich Antonia Schermuly im Lauf über 5.000 Meter mit der Silbermedaille. In 18:16,47 Minuten musste sie sich nur Lisa Oed vom SSC Hanau-Rodenbach geschlagen geben. Das Rennen war zu Beginn taktisch geprägt und nicht besonders schnell. Erst nach zweieinhalb Runden setzte sich die spätere Siegerin vom Hauptfeld ab. Schermuly blieb ruhig, kontrollierte das Verfolgerfeld und löste sich zu Beginn der zweiten Hälfte mit einem mutigen Antritt, den sie bis ins Ziel halten konnte.
Im Dreisprung der Frauen schaffte es Alina Schmidt als U20 Athletin in den Endkampf. Mit 10,64 Meter belegte Sie am Ende Rang acht. - Ergebnisse

Alina Schmidt beim Dreisprung
Foto: Schermuly

 
2. KiLa Wettkampf in Weilmünster PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 26. Mai 2019 um 07:04 Uhr

LCM Team in der U8
LCM Team in der U8

LCM Team in der 10
LCM Team in der 10

 
Regionalmeisterschaften 2. Tag – Doppelsieg für Alina Schmidt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 19. Mai 2019 um 21:17 Uhr

Am zweiten Tag der Regionalmeisterschaften in Niederselters waren noch einmal sechs weitere Athleten des LC Mengerskirchen am Start. Allen voran ist Alina Schmidt zu nennen. Im Hochsprung (1,50 Meter) und im Dreisprung (10,86 Meter) blieb sie in der WJU20 ungeschlagen und durfte sich über zwei Meistertitel freuen. Im Weitsprung reichte es mit 4,68 Meter zu Rang acht. Eine weitere Top-Leistung zeigte Leon Brinkmann. Im Lauf über 800 Meter siegte er im Spurt hauchdünn mit starken 2:18,73 Minuten (1. M14). Bei den Mädchen kam Sina Spornhauer mit 2:40,30 Minuten auf den Bronze Rang in der W14, ebenso auch Marlene Kremer, die nach fast zweijähriger Wettkampfpause fast zeitgleich (2:40,48 Minuten) dritte in der WJU20 wurde. Im Sprint überzeugte Erik Schanz (MJU18) mit einem Doppelstart. Über 100 Meter wurde er in 12,62 Sekunden 16. und über 200 Meter in 25,83 Sekunden 6. Claire Friedel (WJU18) wurde im Hochsprung mit 1,35 Meter 10. – Alle Ergebnisse

Felix Lang über 100 Meter
Felix Lang (mitte) - früher LCM, heute LG Eintracht Frankfurt - über 100 Meter.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 21:46 Uhr
 
10. Alsberglauf in Rennerod – Topplatzierungen für LCM-Läufer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thorsten Brinkmann   
Samstag, den 18. Mai 2019 um 12:41 Uhr

Über 10km gingen mit Carolin Schermuly und Thorsten Brinkmann zwei LCM-Läufer an den Start. Während Brinkmann dem hohen Anfangstempo Tribut zollen musste und das Rennen nach 5km aufgab, lief Schermuly in einer Zeit von 40:38 als erste Frau ins Ziel und gewann somit auch die AK W35. Über 5km drückten die jungen Läufer des LCM dem Rennen Ihren Stempel auf. Leon Brinkmann diktierte auf den ersten 2km des Rennens das Tempo, musst aber am Ende der letzten größeren Steigung den späteren Gesamtsieger ziehen lassen. Mit einer hervorragenden Zeit von 18:49 belegte er am Ende Platz 2 gesamt. In der weiblichen Klasse war Sina Spornhauer nicht zu schlagen. Mit einer sehr guten Zeit von 23:04 belegte sie Platz 1. Marina Küster lief mit respektablen 27:49 auf Platz 17 der Frauenwertung ins Ziel.Jason Brinkmann ließ sich durch einen zunächst zu kurz abgehaltenen Lauf nicht aus der Ruhe bringen. Im Weiderholungslauf, diesmal über die ausgeschriebene 1.500m, zeigte er sich von Beginn an der Spitze des Läuferfeldes und belegte am Ende Platz 1 sowohl gesamt als auch in MU12 (06:11). Noah Klemmt überzeugte mit einer Zeit von 08:29 auf Platz 8 der MU10.Beim 10. Alsberglauf in Rennerod konnten die Läufer des LCM mit Topplatzierungen überzeugen.

Leon Brinkmann

 
RM in Niederselters: Bummelrennen mit Hochspannung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 18. Mai 2019 um 06:21 Uhr

Bei den Regionalmeisterschaften Rhein-Main, ausgetragen in Niederselters/Ts. waren am ersten Tag zwei Läufer des LC Mengerskirchen am Start. Im Lauf über 1.500 Meter hatte Teklay Rezene das Feld stets unter Kontrolle, ergriff auf den letzten 300 Metern die Initiative dem langsamen Anfangstempo der Gruppe doch noch eine passable Endzeit zu bescheren, musste sich dann aber in der letzten Kurve dem späteren Sieger Dominik Müller vom SSC Hanau Rodenbach geschlagen geben. Die Zeit blieb mit 4:22,64 für den LCM’ler nebensächlich. Anna Brumm erreichte – ebenfalls über 1.500 Meter – mit 6:16,49 Minuten Rang vier in der WJU20. – BilderErgebnisse

1.500 Meter Lauf mit Teklay Rezene
1.500 Meter Lauf mit Teklay Rezene.

 
Schermuly siegt über 3.000 Meter – Rezene erzielt Bestleistung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Freitag, den 17. Mai 2019 um 09:12 Uhr

Neben Pfungstadt und Koblenz hat sich auch das Abendsportfest in Wiesbaden in den letzten Jahren als Garant für gute Bedingungen, starke Konkurrenz und schnelle Zeiten bewiesen. Am vergangenen Mittwoch spielten die Wetterbedingen leider nicht so gut mit und die Athleten hatten mit Wind und Kälte zu kämpfen. Leider kam es dann auch noch zu einem Ausfall der Zeitmessanlage, so dass die Leistungen voraussichtlich keinen Einzug in die Bestenliste finden werden.

Die Athleten des LC Mengerskirchen nahmen es gelassen, trotzten den Umständen mit glanzvollen Leistungen. Allen voran Teklay Rezene, der sich über 3.000 Meter mit 8:56,8 Minuten eine neue Hausmarke setzte (4. Männer). Antonia Schermuly dominierte bei den Frauen und siegte eindrucksvoll mit 10:23,9 Minuten (1. Frauen). In ihrem Sog kam Lea Pötz mit 11:19,3 auf Rang fünf. Über 800 Meter muss sich Bastian Trost noch weiter in Geduld üben. Ein Leistungsschub, der ihn deutlich unter die zwei Minuten bringen soll, blieb bislang noch aus. In 2:01,0 Minuten wurde er vierter bei den Männern. - Ergebnisse

 
Deichmeeting in Neuwied PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 12. Mai 2019 um 20:21 Uhr

Ida Well hat beim Deichmeeting in Neuwied erfolgreich einen Dreikampf absolviert. In der W10 wurde sie mit 849 Punkten sechste. Ihre Einzelergebnisse: 50 Meter: 8,41 Sekunden, Weitsprung: 3,55 Meter, Schlagball: 11,00 Meter. - Ergebnisse

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 40

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma