Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Antonia Schermuly steigert sich über 1.500 Meter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 11. Januar 2014 um 20:18 Uhr

Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der Aktiven und U18 in der Hanauer August-Schärttner Halle steigerte sich Antonia Schermuly über 1.500 Meter auf beachtliche 5:05,44 Minuten. Im dicht bepackten Feld der weiblichen Jugend U18 landete sie damit auf Rang sechs und freute sich über das tolle Rennen. Ihren bisherigen Hausrekord aus der letzten Freiluftsaison verbesserte sie im ersten Hallenrennen des neuen Jahres um satte sieben Sekunden. Die Fünf-Minuten Marke rückt für die nächsten Wettkämpfe damit in angreifbare Nähe.

Uya verteidigt Titel und läuft DM Quali

Abdi Uya ist ebenfalls erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Nach seinem Sieg beim Frankfurter Silvesterlauf vor zwei Wochen hatte der U20 Athlet im Männer-Rennen über 1.500 Meter bereits wieder die nötige Spritzigkeit für ein schnelles Hallenrennen. In 3:52,26 Minuten siegte Uya vor Ruben Zillig (LG VfL/SSG Bensheim) und Clemens Kammer (LG Eintracht Frankfurt), die mit 3:54,28 Minuten bzw. 3:55,50 Minuten deutlich sichtbaren Rückstand hatten. „Du kannst laufen wie du willst, solange du unter 3:53 bleibst!“, lautete sinngemäß die letzte Vorgabe seines Coaches unmittelbar vor dem Start. Wohlbedacht, denn genau hier liegt die geforderte Norm des Deutschen Leichtathletik Verbandes für die Deutschen Hallenmeisterschaften Ende Februar in Leipzig. Die hat der LCM Athlet mit der heutigen Zeit von 3:52,26 passend genau erfüllt. - Ergebnisse

 
Hier ist sie: Die LCM Jahresstatistik 2013 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Dienstag, den 07. Januar 2014 um 22:06 Uhr

Rechtzeitig zu unserem traditionsreichen Event wurde durch Pascal Dick die LCM Jahresstatistik 2013 fertig gestellt. Das große Zahlenwerk belegt eindrucksvoll die erfolgreiche Bilanz unserer aktiven Athletinnen und Athleten im vergangenen Jahr. 2 Deutsche Meistertitel, 1 Süddeutscher Meister und 9 Siege bei Hessischen Meisterschaften waren in 2013 die größten Erfolge. Es ist für die kommende Saison unsere Richtschnur für neue Motivation zu weiteren Erfolgen und Bestleistungen.

 
Einladung zum LCM Neujahrsempfang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 06. Januar 2014 um 20:21 Uhr

Der Leichtathletik Club Mengerkirchen lädt für Sonntag, den 12. Januar 2014 alle Mitglieder, Förderer und Freunde der Leichtathletik zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ein. Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr im Foyer des Schloss Mengerskirchen. Die heiß ersehnte LCM Jahresstatistik ist fast fertig. Die Veröffentlichung ist für Mittwoch vorgesehen. Wir freuen uns auf zahlreicher Besucher und interessante Gespräche über das Laufen, Springen und Werfen sowie die damit verbundenen Erfolge des LCM im vergangenen Jahr.

 
Abdi Uya gewinnt Frankfurter Silvesterlauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Dienstag, den 31. Dezember 2013 um 21:51 Uhr

Bei der 35. Auflage des Frankfurter Silvesterlaufs trug sich mit Abdi Uya erstmals ein Athlet des LCM in die Siegerlisten ein. Nach  31:27 Minuten war mit einem Start-Ziel-Sieg die Sensation perfekt. Die äußeren Bedingungen waren für einen Silvesterlauf kaum schlechter als bei einem Straßenlauf im Frühjahr oder Herbst. Bei Temperaturen knapp unter 10 Grad Celsius nahmen über 2000 Läuferinnen und Läufer am Jahresabschlussrennen durch den Stadtwald teil. Rang Zwei belegte Ruben Zillig (LG VFL / SSG Bensheim) in 31:32 Minuten vor dem Zweiten Hessen Oliver Hoffmann (Kirchhain). Insgesamt blieben fünf Läufer unter 32 Minuten. - Ergebnisse

Start-Ziel-Sieg durch Abdi Uya
Foto: Schaake

 
Fünf Athleten schafften die ganze Runde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Donnerstag, den 26. Dezember 2013 um 20:06 Uhr

Zum traditionellen Heiligabendlauf hatten sich rund 15 Läuferinnen und Läufer des LCM in Mengerskirchen eingetroffen. Der ambitionierte Trainingslauf über 22 Kilometer führt von Mengerskirchen nach Aborn, Nenderoth, Obershausen und Niedershausen. Nach einer kurzen Teepause beginnt ab hier der anspruchsvolle Abschnitt. Über Probbach und Winkels geht es bis Mengerskirchen stetig bergauf. Hier wird – wie bei den Kenianern auch – der Tagessieger herausgelaufen. Die besten benötigen für die gesamte Strecke kaum länger als ein Fußballspiel. So auch in diesem Jahr, denn mit Abdi Uya lief der Sieger nach 1:33:48 Stunden auf der Hauptstraße des Marktflecken ein. Weit abgeschlagen folgte nach 1:56:23 Thomas Steinebach. Kai Pott und Pascal Dick teilten sich in 1:57:08 Stunden Rang drei. Mit Lothar Beck (2:01:06) konnten in diesem Jahr lediglich fünf Athleten die ganze Runde absolvieren.  Zweidrittel musste vorzeitig aussteigen. Darunter auch Hans Geis, der auf dem ersten Abschnitt bis Obershausen mit dem späteren Sieger Abdi Uya auf Augenhöhe war.

Die Läuferinnen und Läufer des LCM starten zum Heiligabendlauf

 
Trainingslager 2014 - Anmeldung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Donnerstag, den 05. Dezember 2013 um 22:06 Uhr

Auch in 2014 wird der LCM ein Trainingslager in der K-Woche vom 13. bis 19. April anbieten. Das Besondere im nächsten Jahr, ist das 30-jährige Jubiläum im Veldensteiner Forst. Nach den Anfängen auf der Insel Ameland, fahren die Leichtathleten des LC Mengerskirchen seit 1984 zum Trainingslager in den Naturpark der Fränkischen Schweiz. Der Veldensteiner Forst ist zwischen Pegnitz und Blech eines der größten Waldgebiete in Bayern und bietet hervorragende Trainingsmöglichkeiten. Für die frühzeitige Planung der Unterkünfte bitten wir alle Interessierten sich bis spätestens 31. Januar 2014 unter der E-Mail Adresse < Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. > oder unter der Telefonnummer 06436 5526 bei Norbert Rautenberg anzumelden.

 
Ergebnisse und Bilder vom 12. LCM Westerwaldcrosslauf online PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 09. November 2013 um 16:23 Uhr

+++ Ergebnisse 12. LCM Westerwaldcrosslauf online +++

+++ Bilder online +++

Der LC Mengerskirchen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern, Trainern und Betreuern die einmal mehr zu einem erfolgreichen Westerwaldcrosslauf beigetragen haben. Am heutigen Samstag herrschten in Mengerskirchen mit 10° Celsius und Sonnenschein beste Bedingungen für einen richtigen Crosslauf. Durch den Regen in den vergangenen Tagen, sorgte die aufgeweichte Wiese für ein anspruchsvolles Crosslaufniveau. Das größte Aufgebot stellte der Ausrichter selbst. Mit über 30 Athleten war der LCM verteilt auf die einzelnen Laufstrecken zahlenmäßig am stärksten vertreten. Aber nicht nur das. Sowohl die Schülermannschaft in der MKU12 mit Erik Schanz, Silas Hofmann und Julis Schermuly, als auch die Schülerrinnen in der WKU14 mit Laura Kaminsky, Marlene Kremer und Alina Schmidt konnten sich über den Mannschaftssieg und damit gleichzeitig auch über die gewonnene Kreismeisterschaft freuen. Im letzten Lauf über die Langstreckendistanz setzte sich mit Abdi Uya ebenfalls ein LCM Athlet großartig in Szene. Gegen eine stark auftretende Konkurrenz der LG Eintracht Frankfurt, setzte sich Uya zwei Runden vor Schluss mit einem mächtigen Antritt von seinen Verfolgern ab und lief seinem Sieg sicher entgegen.

Abdi Uya (rechts) gewinnt vor Gutu Abdetaoddee

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. November 2013 um 00:17 Uhr
 
So viel wie selten zuvor – Erfolgreicher Stundenlauf des LCM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Donnerstag, den 19. September 2013 um 19:24 Uhr

Start zum 34. LCM Stundenlauf

Bei der 34. Auflage des LCM Stundenlaufs war der Zuspruch mit 47 Teilnehmern so gut wie selten zuvor. Alle Rundenzähler mussten mindestens zwei Athleten betreuen und ihnen nach einer Stunden die Anzahl der gelaufenen Runden attestieren. Die äußeren Bedingungen waren mit 13° Celsius und mäßigem Wind ein guter Vorgeschmack auf die bevorstehenden Wettkämpfe im Herbst. Vom Start weg löste sich mit Abdi Uya der Vorzeigeathlet des ausrichtenden LC Mengerskirchen. Locker und leichtfüßig spulte der Äthiopier Runde um Runde im Sportzentrum am Fuße des Knotens ab. Nach der Hälfte beschleunigte Uya noch einmal das Tempo und erreichte nach einer Stunde 16.700 Meter. Knapp zweieinhalb Runden weniger schaffte Paul Guckelsberger. Der ehemalige Deutsche Meister im Crosslauf (2005) und Halbmarathon (2006) zeigte sich mit einem Kilometerschnitt von 3:48 min/km in bestechend guter Form. „Ich spüre meine Waden ganz schön, aber das ist nach einer Stunde auf der Rundbahn normal. Das kenne ich noch von früher“, zog der sympathische Läufer mit einem Lächeln im Gesicht eine positive Bilanz. Mit Udo Stöckl (LG Brechen, 1. M40), Rüdiger Brands (TTC Staffel, 1. M45) und Bjön Becker (Diez, 1. M35) blieben drei weitere Ausdauerathleten über der 15 Kilometer-Marke. Die meisten Runden bei den Frauen sammelte Carolin Klement (LC Mengerskirchen). Nach knapp 32 Runden siegte sie mit 12,725 Meter. – Ergebnisse - Bilder

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. September 2013 um 21:53 Uhr
 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 Weiter > Ende >>

Seite 54 von 57

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma