Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Schnelle 400 Meter für Bastian Trost PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 01. Mai 2017 um 21:34 Uhr

Bastian Trost ist mit einem schnellen 400 Meter Lauf in die Freiluftsaison eingestiegen. Bei der Bahneröffnung in Friedberg steigerte sich Trost trotz fehlender Konkurrenz auf beachtliche 53,80 Sekunden und siegte damit in der MJU20. - Ergebnisse

Beim 6. Bodener Brinkenlauf über 10 km lief Kai Pott nach 44:16 Minuten auf Rang 13 ins Ziel und wurde damit in der M45 fünfter. - Ergebnisse

 
Lea Pötz knackt DM-Quali über 5.000 Meter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 23. April 2017 um 22:22 Uhr

Bei den Hessischen Langstreckenmeisterschaften knackte Lea Pötz die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Über 5.000 Meter blieb sie mit 18:56,17 Minuten unter 19 Minuten. Weitere Ergebnisse folgen...

 
Unterwegs im Weiltal – LCM stark in der M45 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 23. April 2017 um 22:20 Uhr

Bei der 15. Auflage des Weiltal Marathons waren sieben Athleten des LCM am Start. Allen voran Thomas Steinebach, der als einziger die volle Distanz über 42,195 Kilometer bewältigte. In 3:23:46 Stunden wurde Steinebach 4. in der M55. Im Lauf über 22 Kilometer triumphierte Jörg Krampe in 1:29:58 Stunden als Sieger in der M45. Christian Reubold landete mit 1:48:07 Stunden auf Rang 17 in der M45. Auf der 12 Kilometer Distanz ging der Sieg in der M45 an Karsten Diehl. Mit 50:11 Minuten war der Weinbacher bereits achter im Gesamteinlauf. Weitere Ergebnisse: Bianca Roos (2. W40 in 56:41), Jakob Georgi (7. MJB in 67:31), Hanna Krampe (2. WJB in 67:32). - Ergebnisse

 
Osterlauf in Rheinzabern: Schermuly verbessert sich um zwei Minuten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 17. April 2017 um 09:45 Uhr

Beim Osterlauf in Rheinzabern nahm Carolin Schermuly ihren nächsten 10 Kilometer Wettkampf in Angriff. Mit beachtlichen 43:27 Minuten (3. W30) verbesserte sie sich in einem schnellen Rennen um zwei Minuten und war damit mehr als zufrieden. - Ergebnisse

 
Formaufbau: LC Athleten im Trainingslager angekommen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 10. April 2017 um 19:53 Uhr

Seit Sonntag verweilen die aktiven LCM Athleten im Trainingslager. In der fränkischen Schweiz hat sich ein seit Jahren ein bewährtes Trainingsdomizil etabliert. Im Veldensteiner Forst bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für die Laufeinheiten. Das Bahntraining findet in Pegnitz statt. Auf der LCM Facebook-Seite berichten die Athleten über ihr Training. Bis zu zwei Laufeinheiten stehen pro Tag auf dem Programm. Und dazwischen wird die Zeit für Kraft- und Stabilisationstraining genutzt. Wir wünschen der LCM Trainingscrew erfolgreiche Tage bei guten Bedingungen. Und denkt daran: „Nicht überziehen!“

Die LCM Trainingsgruppe im Veldensteiner Forst

 
Marathon Debut: Mussi Gerezgiher Solomon bleibt unter drei Stunden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 02. April 2017 um 20:41 Uhr

Seinen ersten Marathon absolvierte Mussi Gerezgiher Solomon in Bonn und blieb auf Anhieb unter drei Stunden. Mit 2:54:55 Stunden kam er auf Rang 18 ins Ziel und wurde in der M30 siebter. Weitere Informationen folgen. - Ergebnisse

 
Roos Gesamtsiegerin über 5 Kilometer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olaf Behrens   
Dienstag, den 28. März 2017 um 21:27 Uhr

Beim Volkslauf "Rund um das Schloss Engers" am Rheinufer lief Bianca Roos wie schon eine Woche zuvor in Wilsenroth als erste Frau ins Ziel. Sie erreichte mit einem Vorsprung von viereinhalb Minuten das Ziel in hervorragenden 22:44 Min. Unser Mittelsteckler Olaf Behrens nutzte den Ausflug an den Rhein für einen Tempoausdauerlauf und lief aus dem Training heraus die 10 km in 40:26 Min. Behrens wurde zweiter in der M45. - Ergebnisse

 
Carolin Schermuly erstmals 10 Kilometer Siegerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 26. März 2017 um 00:05 Uhr

Liv Kremer kämpfte mit guter Moral

Liv Kremer (1103) im Lauf über 1 Kilometer.

Mit elf Athleten war der LC Mengerskirchen bei der zwölften Auflage des Brechener Volks- und Straßenlaufs gut vertreten. Die Sonne strahlte bei frühlingshaften Temperaturen und im Start-Ziel Bereich herrschte ausgelassene Stimmung. Mit fünf Siegen war die Ausbeute der Westerwälder Läuferhochburg erneut sehr erfolgreich.

Till Kremer verpasste den Gesamtsieg im Bambini-Lauf über 500 Meter denkbar knapp, durfte aber mit 2:04 Minuten und Rang eins in der U8 mehr als zufrieden sein. Helene Kröner wurde mit 2:42 Minuten vierte in der U7. Über 5 Kilometer finishte Christian Janßen in exatk 20 Minuten (1. Männer) und kommt nach einem durchwachsenen Winter immer besser in Form. Nicole Kremer siegte hier mit 23:59 Minuten in der W35. Über 10 Kilometer konnte sich Daniel Kremer nach Streckenhälfte von der Konkurrenz lösen und blieb als Gesamtsieger unter 35 Minuten (34:50, 1. M35). Zusammen mit Horst Schäfer (2. M60/47:03 Minuten) und Karsten Diehl (3. M45/43:32 Minuten) wurde das Trio in der Mannschaftswertung Zweiter. Carolin Schermuly – erstmals über die 10 Kilometer Distanz am Start – gewann in 45:26 Minunten in der W30. „Vielleicht wird das meine neue Lieblingsdistanz. Sonst laufe ich immer 5 Kilometer oder Halbmarathon.“

Weitere Ergebnisse: 1 Kilometer: Liv Kremer (6. U10/4:31 Minuten); 5 Kilometer: Konrad Böcher (6. MJU18/23:04 Minuten); Halbmarathon: Christian Reubold (15. M45/1:50:15 Stunden) – Alle ErgebnisseBilder

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 55

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma